Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Psychische Belastung und Stress in der Arbeit

Ursachen, Folgen, Lösungen

Stress ist eine der am weitesten verbreiteten Folgen der Arbeitsbelastungen in der
heutigen Arbeitswelt. Immer mehr Arbeitnehmer/innen leiden unter dem stetig
steigenden Zeit- und Leistungsdruck. Neue Technologien ermöglichen Arbeitsabläufe,
deren Dichte kaum Zeit für die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen zulässt. Oft leidet
unter dem Arbeitsdruck das Arbeitsklima, weil die betroffenen Arbeitnehmer/innen zu
wenige Möglichkeiten haben, ein paar freundliche Worte zu wechseln. Die Qualität
des Arbeitsplatzes muss stimmen. Denn Arbeit darf nicht krank machen.
Stress kann zu ernsten gesundheitlichen Problemen führen. Für viele körperliche
Erkrankungen wie beispielsweise Bluthochdruck oder Magenbeschwerden kann Stress
ausschlaggebend sein. Stressbedingte Erkrankungen verursachen zudem erhebliche
volks- und betriebswirtschaftliche Kosten.
Stress wird oft zu spät erkannt. Diese Broschüre soll dabei helfen, Stress und seine
Entstehung möglichst frühzeitig zu erkennen. Am besten ist es, wenn Stress erst gar
nicht entsteht. Deshalb tritt die AK für eine Arbeitswelt ein, in der die Gesundheitsvorsorge
einen zentralen Stellenwert einnimmt.


Psychische Belastung und Stress in der Arbeit © diego cervo , fotolia.com
Art der Publikation Broschüre
Datum / Jahr 06/2013
HerausgeberIn AK Vorarlberg
Seitenzahl 40

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK