Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Gleichbehandlung in der Arbeitswelt

Dem Grundsatz, dass alle Menschen – unabhängig von der Herkunft, des Alters, einer Behinderung oder des Geschlechts – gleich behandelt werden, stimmen wir alle zu. Im Berufsalltag sieht dies jedoch häufig anders aus. Oft fühlen sich Menschen benachteiligt.

Doch was sind Diskriminierungen im Beruf überhaupt? Dass eine einseitige Stellenausschreibung gegen die Gleichbehandlung verstößt, mag schnell erkannt werden. Wenn aber zum Beispiel Teilzeitbeschäftigte – oft Frauen mit Betreuungspflichten – nicht in Führungspositionen aufsteigen können, wird das oft gar nicht als diskriminierend wahrgenommen.

Die vorliegende Broschüre gibt einen Überblick über das Gleichbehandlungsgesetz und erklärt die wichtigsten Bestimmungen rund um die Antidiskriminierung in der Arbeitswelt.


Gleichbehandlung in der Arbeitswelt © Ciaran Griffin , gettyimages
Art der Publikation Broschüre
Datum / Jahr 08/2016
HerausgeberIn AK Vorarlberg
Seitenzahl 46

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK