14.10.2013
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

vier minus drei - Wie ich nach dem Verlust meiner Familie zu einem neuen Leben fand

Eine glückliche Familie wird durch einen Verkehrsunfall zerstört. Nur die Mutter bleibt verschont. Im Gespräch mit Franz Köb erzählt Barbara Pachl-Eberhart von ihrem Schicksal. Wie sie nach dem Tod ihres Mannes und ihrer beiden Kinder zu einem neuen Leben fand. Pachl-Eberhart berührt, macht Mut und zeigt, dass es Auswege aus Situationen mit höchster Verzweiflung geben kann.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK