8.10.2014
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Was ist uns Familie wert?

Birgit Kelle ist Mutter von vier Kindern, die sie selbst zuhause betreut hat. Dabei hat sie festgestellt: Mütter und Väter, die sich bewusst entscheiden, ihre Kinder mit Liebe und Verantwortung selbst zu erziehen, haben keine Stimme und keine Lobby in Politik und Medien, sie bekommen für ihre Erziehungsarbeit auch kein Geld und werden zusätzlich als „altmodisch“ oder gar „reaktionär“ beschimpft. In ihrem Vortrag erzählt Kelle von den Stolpersteinen auf dem Weg zur selbstbestimmten Familie und was sie von Politik und Gesellschaft erwartet, um wirklich eine freie Entscheidung für die Betreuung von Kindern zuhause treffen zu können.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK