3.12.2013
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Keine Macht den Doofen!

Friedrich Nietzsche brachte es auf den Punkt: „Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltenes -- aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel." Diesem gesellschaftlichen Irrsinn widmet Dr. Schmidt-Salomon seine streitbaren Ausführungen in diesem Vortrag. Er ist überzeugt: „Die größte Bedrohung der Menschheit geht nicht von Erdbeben und Tsunamis aus, sondern von einer einzigartigen, weltumspannenden, alle Dimensionen sprengenden Riesenblödheit!

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK