18.10.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Druckfrisch im Oktober 2017

Karl Marx : die Biografie 

Stedman Jones, Gareth, Fischer Verlag 2017/ 890 S. 

Buch im WebOPAC aufrufen

Indem Gareth Stedman Jones Leben und Werk von Marx konsequent aus ihrem Kontext im 19. Jahrhundert beschreibt, gelingt ihm eine faszinierende neue Deutung dieses epochemachenden Denkers. Endlich verstehen wir Marx‘ Entwicklung aus seiner Zeit heraus und wie er die Gedanken von Kant, Hegel, Feuerbach, Ricardo und anderen zu neuen Ideen schmiedete. Und wir verstehen Marx‘ grundlegende Begriffe wie z.B. Mehrwert, Kapital, Entfremdung, Ausbeutung, Proletarier und Revolution.

Scherbengericht 

Heinichen, Veit, Piper 2017/ 330 S. 

Buch im WebOPAC aufrufen
eBook im WebOPAC aufrufen

Zwölf Zeugen sagten damals gegen Aristèides Albanese aus. Siebzehn Jahre saß er wegen Totschlags im Gefängnis. Nun ist er draußen und will sich an ihnen allen rächen. Und zwar auf ganz besondere Weise – denn Aristèides ist Koch und plant, jedem von ihnen die Henkersmahlzeit selbst zuzubereiten. Commissario Proteo Laurenti war zwar nie überzeugt von den Aussagen der zwölf, doch seinerzeit setzte er sich wider besseren Wissens nicht gegen den Staatsanwalt durch, der wie besessen schien von dem Fall.

Lotta lernt essen 

Gätjen, Edith, Trias Verlag 2017/ 161 S.

Buch im WebOPAC aufrufen

Einfache Grundrezepte: Babys brauchen im ersten Lebensjahr nur wenige Zutaten - mit einfachen Grundrezepten kochen Sie vollwertig, verträglich, gesund - und lecker!
Erleben Sie mit Lotta, wie Babyernährung wirklich funktioniert. 


Girl on the Train 

Taylor, Tate (Regie), Blunt Emily, Ferguson, Rebecca, Bennett, Haley (Darst.), Constantin Film 2017/ 108 Min.

Film im WebOPAC aufrufen
eBook im WebOPAC aufrufen
Buch im WebOPAC aufrufen
Hörbuch im WebOPAC aufrufen
Audiobook im WebOPAC aufrufen

Jeden Tag fährt die geschiedene Rachel Watson im Zug auf dem Weg in die Stadt an ihrem alten Leben vorbei: Ihr Ex hat wieder geheiratet, gemeinsam mit seiner Frau Anna hat er eine Tochter. Die zutiefst depressive Rachel träumt sich in die nebenan lebende Megan, die in ihren Augen das perfekte Leben führt. Als sie am nächsten Tag aufwacht, ist sie verdreckt und blutig, kann sich aber an nichts mehr erinnern. Und Megan ist spurlos verschwunden.

Der Pfau 

Bogdan, Isabel (Text), Herbst, Christoph Maria (Sprecher), Argon Verlag 2017/ 316 Min. 

Hörbuch im WebOPAC aufrufen
Buch im WebOPAC aufrufen

Ein verrückter Pfau auf einem schottischen Landgut, eine Gruppe gestresster Manager beim Teambuilding, eine junge Psychologin mit viel Ambition und wenig Erfahrung und Lord und Lady McIntosh, die das alles unter einen Hut bringen müssen. Isabel Bogdan erzählt in ihrem ersten Roman auf feine englische Art von einem Wochenende, das ganz anders läuft als geplant…


TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK