7.4.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Druckfrisch im April 2017

Mit einem Klick auf das Bild rufen Sie den Titel direkt im Web-OPAC auf.

Das Leben wartet nicht © Diogenes

Das Leben wartet nicht

Balzano, Marco, Diogenes 2017/ 299 Seiten  

Ninetto war noch ein Kind, als er allein von Sizilien nach Mailand kam, um Arbeit zu suchen. Ein furchtloser Junge mit der Sonne des Südens im Herzen. Obwohl er noch zu klein war für das Fahrrad, fand er sogleich eine Anstellung als Bote. Heute, über fünfzig Jahre später, erkennt sich Ninetto in den Neuankömmlingen aus China und Nordafrika wieder. Sie haben dieselben Träume wie er damals.

Der Club © Kein & Aber

Der Club

Würger, Takis, Kein & Aber 2017/ 237 Seiten  

Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Als ihm seine einzige Verwandte ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt und er als Gegenleistung dort ein Verbrechen aufklären soll, weiß er noch nicht, worauf er sich einlässt. Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in Charlotte, die ihn in die Bräuche der Snobs einweiht. Hinter den schweren Türen des legendären Pitt Clubs wird Hans vor die Wahl gestellt, ob er das Falsche tun soll, um das Richtige zu erreichen.

Eine Insel für uns allein © Dt. Taschenbuch Verlag

Eine Insel für uns allein

Nicholls, Sally, Dt. Taschenbuch Verlag 2017/ 214 Seiten  

Holly Theresa Kennet, 13 Jahre, schreibt ein Buch über ihren kleinen Bruder Davy und ihren großen Bruder Jonathan und über ihr ganz schön kompliziertes Leben. Seit ihre Mutter gestorben ist, hat der 18-jährige Jonathan das Sorgerecht für seine Geschwister. Und obwohl er sein Studium abgebrochen hat und wie ein Verrückter arbeitet, ist das Geld immer knapp. Das könnte sich ändern, als ihre wohlhabende, aber exzentrische Tante Irene einen Schlaganfall erleidet …

Athos © EuroVideo

Athos

Berdehle, Peter, Martin, Andreas (Regie), Fotou, Yannis (Kamera), EuroVideo 2016 / 85 Min.  

Die Halbinsel Athos in Griechenland ist eines der letzten Geheimnisse Europas: Dort leben über 2000 Mönche abgeschieden von der Außenwelt. Der Zugang ist Frauen untersagt, Touristen sind nicht erwünscht. Nur Arbeiter und Pilger erhalten ein Visum. Genau deshalb fasziniert die Mönchsrepublik Menschen, denen im modernen Leben etwas fehlt. In Zusammenarbeit mit drei Athos-Mönchen entstand ein noch nie erzähltes Filmtagebuch.

Tödliche Nachbarschaft © Goya Lit

Tödliche Nachbarschaft

Sten, Viveca (Text), Schad, Stephan (Sprecher), Goya Lit 2016/ 4 CDs  

Der skrupellose Investor Carsten Johnsson lässt ein luxuriöses Strandhaus auf Sandhamn errichten. Die Baupläne sorgen für großes Aufsehen unter den Inselbewohnern. Doch wer geht so weit, auf der pompösen Einweihungsfeier einen Mord zu begehen? Thomas Andreasson und sein Team nehmen die Ermittlungen auf.  

Bilderwelten

Das große Thema der AK-Bibliotheken in Feldkirch und Bludenz heißt im April „Graphic Novels“.

Web-OPAC

Ihr Online-Zugang in unsere Bibliotheksbestände.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK