13.4.2016
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Druckfrisch im April 2016

Mit einem Klick auf das Bild rufen Sie den Titel direkt im Web-OPAC auf.

Was ich sonst noch verpasst habe © Zürich, Die Arche

Was ich sonst noch verpasst habe.

Stories
Berlin, Lucia / Arche Verlag 2016 / 384 Seiten  

Die Orte des Geschehens sind Waschsalons, Cafés und Restaurants, Krankenhäuser und Arztpraxen. Hier entsteht das Unerwartete, hier zeigen sich die kleinen Wunder des Lebens, entwickeln sich Tragödien, denen Lucia Berlin mal mit feinem Humor, mal voller Melancholie, aber stets mit ergreifender Empathie auf den Grund geht.

33 Tage. Ein Bericht © Frankfurt a.M., Fischer

33 Tage

Ein Bericht (mit einem Vorwort von Antoine de Saint-Exupéry und mit einem Nachwort von Peter Stamm)
Werth, Leon / S. Fischer Verlag 2016 / 208 Seiten  

Nachdem 1940 die deutschen Truppen in Frankreich eingefallen sind, fliehen Tausende Einwohner aus Paris. Unter ihnen auch Léon Werth und seine Frau. Sie hoffen, sich in unbesetztes Gebiet retten zu können. Aus einer geplanten achtstündigen Fahrt werden 33 Tage inmitten eines gewaltigen Exodus. Eine zutiefst beeindruckende Betrachtung darüber, was in Zeiten von Krisen wahre Humanität ausmacht.

Im Restaurant © Berlin, Suhrkamp

Im Restaurant

Eine Geschichte aus dem Bauch der Moderne
Ribbat, Christoph / Suhrkamp Verlag 2016  

Christoph Ribbat montiert die packenden gastronomischen Erfahrungen von Küchenarbeitern und Kochgenies, Kellnerinnen und Philosophen, Feinschmeckern und Soziologinnen. Er blickt hinter die Kulissen und spannt dabei den Bogen von den ersten Pariser Gourmettempeln über den Aufstieg des Fast Food bis zu den innovativsten Köchen unserer Zeit. Doch er präsentiert nicht nur eine kosmopolitische Geschichte des Restaurants, sondern auch ein temporeiches Erzählexperiment zwischen Kulturwissenschaft und Doku-Roman.

Der glückliche Kunsträuber © München, C. H. Beck

Der glückliche Kunsträuber

Das Leben des Vivant Denon
Kaiser, Reinhard / Ch.Beck 2016 / 399 Seiten

Vivant Denon, Direktor des Louvre in seiner allerersten Glanzzeit, war eine der schillerndsten Figuren Europas im Zeitalter der Französischen Revolution. Für seine große Liebe, die Kunst, tat er alles und war sich für nichts zu schade. Der Schriftsteller und Übersetzer Reinhard Kaiser erzählt hier zum ersten Mal Denons staunenswerte Lebensgeschichte – so lebendig und glänzend geschrieben, dass die Lektüre zu einer großen Verführung wird.

Der japanische Liebhaber © München, Der Hörverlag

Der japanische Liebhaber

Allende, Isabel / 6 CD / ca. 7 h 8 min / Der Hörverlag 2015  

Für Irina ist der neue Job ein Glücksfall. Die junge Frau soll für die Millionärin Alma Belasco als Assistentin arbeiten. Mit einem Schlag ist sie nicht nur ihre Geldsorgen los, sondern gewinnt auch eine Freundin, wie sie noch keine hatte: extravagant, überbordend, mitreißend und an die achtzig. Doch bald spürt sie, dass Alma verwundet ist. Eine Wunde, die nur vergessen scheint, wenn eines der edlen Kuverts im Postfach liegt. Aber wer schreibt Woche um Woche diese Liebesbriefe? Und von wem stammen all die Blumen?

Wie auf Erden © Filmverleih, Prokino

Wie auf Erden

Regie: Kay Pollack / ca. 130 Min.  

Nicht nur Lena (Frida Hallgren) leidet unter dem Verlust ihrer großen Liebe Daniel Dareus, auch Pastor Stig (Niklas Falk) vermisst den Stardirigenten schmerzlich. Nachdem nun niemand mehr den Kirchenchor auf Trab hält, bleiben die Bänke des Gotteshauses von Ljusåker immer häufiger leer und der Pastor sucht Trost im Alkohol. Da kommt ihm in einer kalten Winternacht die Erleuchtung, als ausgerechnet er Lena hilft, ihren Sohn auf die Welt zu bringen: Lena, die zu Daniels Zeit im Chor sang, soll das Werk des Musikers fortführen und die Leitung übernehmen.

Vorlesen für Kinder

Mit Bilderbüchern, Erzählungen und Wortspielen wird die Lust an der Sprache und die Neugierde auf Bücher geweckt.

Web-OPAC

Ihr Online-Zugang in unsere Bibliotheksbestände.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK