Schüler beim Lernen © WavebreakMediaMicro, stock.adobe.com
Lernbegleitung statt Nachhilfe © WavebreakMediaMicro, stock.adobe.com

Lernbegleitung statt Nachhilfe auch im Sommer 2020

Die AK Vorarlberg fordert seit Jahren den Ausbau der ganztägigen, verschränkten Schule. Verknüpft damit ist auch der Begriff der Ganztagsbildung, die als wesentliches Element erfolgreicher Schule gesehen werden kann. In einer großartigen Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule haben wir im Jahr 2019 ein Projekt für die Sommerferien entwickelt, das bei Schwierigkeiten in den Fächern Mathematik, Deutsch oder Englisch Unterstützung bietet. Konzipiert wurde das Projekt als Ganztagsbildung mit Integration eines fächerübergreifenden Mittagstischs. 60 Schulkindern konnten so in den Hauptfächern die idealen Grundlagen für das neue Schuljahr vermittelt werden.

Wir wollten das Projekt auch im Sommer 2020 mit der bewährten Konzeption durchführen. Niemand konnte ahnen, dass das folgende Schuljahr ganz anders werden wird und deshalb war lange unklar, ob wir überhaupt ein Sommerangebot bieten können.

Jetzt steht fest: Wir werden auch im Sommer Kinder unterstützen, die in den besagten Fächern Schwierigkeiten haben. Das Konzept musste den aktuellen Vorschriften und Rahmenbedingungen angepasst werden, ermöglicht dennoch, dass die Schülerinnen und Schüler Lernunterstützung erfahren und in Zukunft effizienter und leichter lernen können. Die Schüler werden auch Techniken kennenlernen, die ihnen helfen, die Konzentration wiederherzustellen. Eine Unterstützung dafür, sich dann auch im Schulalltag besser konzentrieren zu können.

Leider müssen wir auf den Mittagstisch verzichten, es gibt aber dennoch gesunde und energiespendende Verpflegung. Durch die Adaption des Konzepts, können wir diesen Sommer noch mehr Kinder begleiten, da wir das Programm wahlweise vormittags oder nachmittags anbieten. Studentinnen der Pädagogischen Hochschule im Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung sowie Studentinnen des Hochschullehrganges für Erzieherinnen und Erzieher für die Lernhilfe freuen sich schon auf diese Woche mit den Kindern. Für die pädagogische Leitung des Projekts konnten wir wiederum Prof. Franz Ludescher gewinnen, der kurzfristig das Konzept neu schrieb.

Termin

31.8.2020 bis 4.9.2020
täglich von 8.30 bis 12 Uhr
oder 13 bis 16.30 Uhr
BFI der AK Vorarlberg in Feldkirch
 

Informationen und Anmeldung

Bildungsabteilung
der AK Vorarlberg 

Tel: 050/258-4121
E-Mail: bildung@ak-vorarlberg.at

hier anmelden

Downloads

Kontakt

Kontakt

Bildungsabteilung
Widnau 2-4, 6800 Feldkirch
Telefon +43 50 258 4100
oder 05522 306 4100
E-Mail bildung@ak-vorarlberg.at

Termin

31.8.2020 bis 4.9.2020
täglich von 8.30 bis 12 Uhr
oder 13 bis 16.30 Uhr
BFI der AK Vorarlberg in Feldkirch
 

Informationen und Anmeldung

Bildungsabteilung
der AK Vorarlberg 

Tel: 050/258-4121
E-Mail: bildung@ak-vorarlberg.at

hier anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Broschürentitel Effektiv Lernen © Franz Ludescher,

Effektiv lernen

Tipps für effektives und erfolgreiches Lernen