Interessensvertretung

AK Standpunkt zum 12-Stunden-Tag-Gesetz

Die AK ist gegen das neue Gesetz. Es bringt Verschlechterungen für Beschäftigte. Hier gehen wir auf Argumente der Befürworter des neuen Gesetzes ein.

Betriebsräteversammlung © Gerold Wehinger, Mathis Fotografie

Es hagelt Kritik

In ganz Österreich gehen derzeit die Wogen hoch. 12-Stunden-Tag und 60-Stunden-Woche stoßen auf immer mehr Widerstand.

Zeit © DDRockstar , Fotolia.com

AK-Stellungnahme zum 12-Stunden-Tag

Die AK analysiert in einer öffentlichen Stellungnahme das 12-Stunden-Tag-Gesetz und fordert die Nationalratsabgeordneten auf: Stimmen Sie nicht zu!

Gestresster Arbeitnehmerin wird Arbeitszeit mit Wecker und Armbanduhr vorgehalten © REDPIXEL , stock.adobe.com

Arbeitszeit

Was ändert sich durch die Regierungspläne zum 12-Stunden-Tag für die Beschäftigten? Welche Gefahren drohen?

Gestresster Arbeitnehmerin wird Arbeitszeit mit Wecker und Armbanduhr vorgehalten © REDPIXEL , stock.adobe.com

Katastrophe für Familien und Ehrenamt

AK-Hämmerle: „13 Stunden Anwesenheitspflicht für Kinder!“

AK-Präsident Hubert Hämmerle © AK/Jürgen Gorbach

12-Stunden-Tag

Regierung fährt über Arbeitnehmer drüber. AK Hämmerle: „Massiver Eingriff in Freizeit, Gesundheit und Familien“

Junge Frau erschöpft am Schreibtisch, im Vordergrund eine Uhr © Ingo Bartussek, Fotolia.com

12-Stunden-Tag: Ein Faktencheck

12 Stunden-Tage, 60 Stunden-Wochen werden von der raren Ausnahme zum Normalfall. Daran ändert der Abänderungsantrag der Koalition gar nichts.

Weitere Artikel in diesem Bereich

EU

img mehr

Weitere Artikel in diesem Bereich

Konsument

Sim-Karten-Betrug img Bautechnikverordnung img Kon­su­men­ten­rech­te img mehr

Weitere Artikel in diesem Bereich

Nationalratswahl 2017

Regierungsbildung img mehr

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK