28.2.2014
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Pringles – eine Dose mit starken Gewichts- und Preisschwankungen

Konsumentenschützer in Österreich fordern schon lange eine Begrenzung des Leerraums in Produktpackungen. Immer wieder kommt es aufgrund dieser „Freiheit“ zu versteckten Preiserhöhungen, wie zum Beispiel bei den Pringles-Chips von Kellogg. 

In Deutschland gibt es eine Leitlinie, die festhält, dass am Gesamtvolumen einer Packung maximal 30 Prozent Luft tolerierbar sind. Leider gibt es eine solche Richtline in Österreich nicht. Versteckten Preiserhöhungen seitens der Hersteller sind somit Tür und Tor geöffnet – wie in diesem Fall:

In einer E-Mail beschwerte sich Herr S. direkt bei der Kellogg GmbH über die Pringles-Chips. Der Vorarlberger Konsument hatte sich eine Dose „Pringles XTRA Kickin‘ Sour Cream & Onion“ gekauft und stellte beim Öffnen fest: 6 Zentimeter der Dose waren leer. Bei einer Verpackungsgröße von 25 Zentimetern macht das einen Leerraum von 24 Prozent aus. Zwar würde das noch innerhalb der deutschen Toleranzgrenze liegen, trotzdem ist Herr S. verärgert: „Von außen ist dieser Leerraum in keinster Weise zu vermuten!“

In einer E-Mail machte der Kunde seinem Ärger Luft und konfrontierte den Hersteller mit der Sache. Kellogg antwortete (nach einer zweiten E-Mail von Herrn S.):  

Viel Luft für „optimalen Schutz“

„Schade, dass Sie mit Pringles nicht zufrieden sind. Umso dankbarer sind wir Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns über Ihre Erfahrungen mit unserem Produkt zu informieren. Derlei Hinweise sind für uns sehr wertvoll, um unseren hohen Qualitätsstandard zu erhalten und mögliche Schwachstellen aufzudecken.

Wir nehmen gern Stellung zu Ihrer Beanstandung:

Seit dem Vorjahr haben all unsere Dosen die gleiche Höhe und den gleichen Durchmesser. Dies soll einen sicheren Transport und eine bestmögliche Lagerung gewährleisten. Die Pringles werden so optimal geschützt. Ob sich 175 Gramm (Xtreme) oder 190 Gramm (Basis) in der Dose befinden, ist außen deutlich abzulesen.

Wir hoffen, dass Sie unsere Ausführungen nachvollziehen können und würden uns freuen, Sie weiterhin zu unseren Verbrauchern zählen zu dürfen.“ 

Weniger Inhalt für gleiches Geld

Die AKtion hat nochmal nachgefragt, denn wir wollten wissen: Wurde neben der Größe der Dosen auch die Menge des Inhalts verändert? Und warum ist eine Dose mit 175 Gramm befüllt und die andere mit 190 Gramm – der Unterschied beträgt gerade einmal 15 Gramm, das sind 7 oder 8 Chips (1 Chip hat 2 Gramm)? Die Antwort auf unsere Nachfrage blieb in etwa dieselbe. Bei unseren Recherchen haben wir jedoch Folgendes herausgefunden:

In der Vergangenheit hat Kellogg den Inhalt der Pringles-Dose immer wieder reduziert – bei anhaltend gleichem Preis. Plötzlich wurden dann Inhalt – und Preis – wieder erhöht. Der Konsument freut sich in der Regel so über mehr Inhalt, dass der höhere Preis kaum wahrgenommen wird – eine klassische Verschleierungstaktik, die in der Industrie gern verwendet wird. So kam es innerhalb weniger Jahre bei Pringles zu einer Preiserhöhung von über 50 Prozent.

Derzeit kostet eine Dose in diversen Angeboten übrigens 1,99 Euro – statt 2,49 Euro.

 

Mogelpackung Dezember 2013

Die neue Schachtel der Spültabs Somat Perfect ist schmaler und leichter als die alte. Kein Wunder: Sie enthält kleinere und weniger Tabs als früher.

Mogelpackung November 2013

Mogelpackung: Mehr Kakao ergibt weniger Schokolade

Mogelpackung Oktober 2013

Die Schlanke Linie Baronesse von Schärdinger hat einen F.i.T-Wert (Fett in der Trockenmasse) von 25 Prozent. Der Hersteller wirbt mit 13 Prozent Fett absolut.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK