Justizia vor Gesetzbüchern © rcfotostock, stock.adobe.com
Justizia vor Gesetzbüchern © rcfotostock, stock.adobe.com

Jus in Syrien studiert?

Zugang zum Arbeitsmarkt möglich!

Häufig werden wir mit der Frage konfrontiert, inwieweit ein Studium im Ausland für eine dem Studium entsprechende Tätigkeit in Österreich anerkannt wird.

Geht es beispielsweise um ein an einer staatlich anerkannten Universität in Syrien abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, ist eine Anerkennung grundsätzlich möglich. Für diese Anerkennung ist die Einrichtung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, ENIC NARIC AUSTRIA zuständig. Hier wird eine Bewertung von Hochschulqualifikationen durchgeführt. So könnte der syrische Hochschulabsolvent als Jurist oder wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Firma tätig sein, was einer Tätigkeit in einem nicht reglementierten Beruf entspricht. 

Bei einer angestrebten Tätigkeit als Rechtsanwalt oder Notar, müsste das syrische Diplom nostrifiziert werden, was einer vollen Gleichwertigkeit entspricht. Diese Berufe gehören zu den sogenannten reglementierten Berufen. Zuständig dafür sind die jeweiligen juristischen Fakultäten in Österreich.

Weiterführende Links

Enic Naric Austria

AAIS (Anerkennungs-, Antrags- und Informationssystem)

ZeMIT