Kind mit Pusteblume © katya_naumova , stock.adobe.com
Ein Jahr länger im Kindergarten ist für manche Kinder gut © katya_naumova , stock.adobe.com

Vom Kindergarten in die Schule

Manche Kinder können es gar nicht erwarten, in die Schule zu kommen. Anderen täte noch ein Jahr Kindergarten sicher gut. Das ist bei dem Buben auch so, dessen Mama sich an „wieweiter.at“ wandte.

Das Kind kam Ende August zur Welt. Darf es noch im Kindergarten bleiben? Sarah vom wieweiter-Team machte sich bei Pflichtschulinspektorin Maria Kolbitsch Rigger schlau.

Folgende Info hat sie erhalten: Im Mutter-Kind-Pass ist der errechnete Geburtstermin verzeichnet. Sollte dieser im September sein, dann wird auf Wunsch der Eltern der errechnete anstatt der tatsächliche Geburtstermin für den Beginn der Schulpflicht herangezogen.

Tipp

Sie haben eine andere Frage? Wir vom wieweiter-Team informieren Sie gerne.

Kontakt

wieweiter - Bildungsberatung

AK Vorarlberg
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 4150
oder 05522 306 4150
E-Mail wieweiter@ak-vorarlberg.at

Kontaktzeiten
Wir sind für Sie da von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und von Montag bis Donnerstag von 13 bis 16 Uhr