Mit der Studienberechtigungsprüfung zum Architekturstudium © Viacheslav Iakobchuk , stock.adobe.com
Studierende © Viacheslav Iakobchuk , stock.adobe.com

Architekturstudium ohne Matura?

Mit der Studienberechtigungsprüfung (SBP) geht das!

Die SBP besteht aus 5 Teilprüfungen, die auf die angestrebte Studienrichtung angepasst sind. Dieser Weg ist für solche Personen richtig, die genau wissen, welches Fach sie studieren möchten. Es gibt verschiedene Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen damit eine SBP abgelegt werden kann:

  • Das angestrebte Studium entspricht einer der 16 Studienrichtungsgruppen
  • Mindestalter 20 Jahre
  • Staatsbürgerschaft eines EWR-Mitgliedstaates
  • Nachweis einer über die allgemeine Schulpflicht hinausgehenden erfolgreichen beruflichen oder außerberuflichen Vorbildung für das angestrebte Studium

Das Fernstudienzentrum in Bregenz bietet die Möglichkeit einer SBP für die Studienrichtung Architektur an.

Sind sie an einer anderen Studienrichtung interessiert, informieren Sie sich direkt bei Studienzentrum in Bregenz oder bei wieweiter!

Gut zu wissen:
Der Vorarlberger Bildungszuschuss fördert die Absolvierung einer SBP, wenn die Voraussetzungen erfüllt werden.

Weiterführende Links:
https://www.jku.at/zentrum-fuer-fernstudien/fernstudieren/studienangebot/studienberechtigung/kontakt/

https://www.bildungszuschuss.at/zuschuesse/berufsreife-bzw-studienberechtigungspruefung.html