13.8.2015
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

SystemRescueCd

Wie der Name schon vermuten lässt handelt es sich bei diesem Produkt um eine Rettungs-CD. Es ist ein komplettes Linux-System, das von CD/USB gebootet werden kann – und mit ein wenig Erfahrung können Sie mit Hilfe dieses Systems defekte Festplatten retten, verlorengegangene Daten wiederherstellen oder aber auch Partitionen vergrößern und verkleinern. Nach dem Start der CD befinden Sie sich zunächst auf der Shell – jedoch beinhaltet SystemRescueCd auch eine graphische Oberfläche, die mit „startx“ aufgerufen werden kann. Auf dieser Oberfläche finden Sie die wichtigsten Programme wie einen Browser oder „GParted“, das sie zum Manipulieren ihrer Partitionen verwenden können. Allerdings ist Vorsicht geboten, da diese Manipulationen nicht rückgängig gemacht werden können. Sie können das komplette ISO-File von der Homepage des Herstellers (http://www.sysresccd.org) herunterladen.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK