Schüler macht Hausaufgabe am Laptop © Fabio Principe, stock.adobe.com
Schüler macht Hausaufgabe am Laptop © Fabio Principe, stock.adobe.com

Wie geht Schule im Lockdown? 

Online Sprechstunde im AK Live-Talk

Der zweite Lockdown stellt alle Beteiligten vor enorme Probleme: Die berufstätigen Eltern, die irgendwie klarkommen müssen. Die Lehrerinnen und Lehrer, die nicht das tun können, was sie eigentlich tun sollten und wollten. Die Kinder und Jugendlichen, die statt Erfolge Defizite aufhäufen. 

Ankündigung für AK Live-Talk © Foto von olia danilevich von Pexels


Alle, die den Live-Talk verpasst haben, können ihn hier noch "nachsehen": Live-Talk#1


Tipps FÜR EffektivES lernen

Broschürentitel Effektiv Lernen © Franz Ludescher,   Jetzt herunterladen
 

Schulen müssen die Kinder betreuen

Bund und Land haben keinen Zweifel daran gelassen, dass Schulkinder auch während des verschärften Lockdown seit dem 17. November weiter in den Schulen betreut werden.

In der Beilage zum Erlass des Ministeriums heißt es ausdrücklich: „Alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig vom beruflichen Hintergrund ihrer Eltern bzw. Erziehungsberechtigten, können diese Betreuung und Unterstützung in Anspruch nehmen.“ Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Team von wieweiter.at, Sarah Isele, Tel.: 050 258/ 4152, E-Mail sarah.isele@ak-vorarlberg.at


Wann haben Sie Anspruch auf Sonderbetreuungszeit? 

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat die AK Vorarlberg immer wieder auf die Unvereinbarkeit von Beruf und Schülerbetreuung hingewiesen. Es war völlig untragbar, dass der Bedarf der Eltern an Sonderbetreuungszeit vom guten Willen der Arbeitgeber abhing. Jetzt ändert sich das. Laut Nationalrat wird ein Recht auf Sonderbetreuungszeit gesetzlich verankert. Aber ist es wirklich glasklar formuliert? Wir haben uns die Unterlagen gut angesehen und stehen gerne für Fragen zur Verfügung.

Alle aktuellen Infos und die derzeit geltende Rechtslage finden Sie hier: Sonderbetreuung.


Homeschooling plus Homeoffice 

In diesem Fall sind gute Organisation und vor allem gute Nerven gefragt.

Legen Sie zum Beispiel einen gemeinsamen Wochenplan fest. Damit sind Arbeits- und
Freizeiten klar geregelt. Legen Sie zu Beginn des Tages fest, wann die Eltern für Spielzeit zur Verfügung stehen und wann sie konzentriert arbeiten müssen. Versuchen Sie nicht, alles auf einmal und zur gleichen Zeit zu erledigen.

To-Do-Listen sind auch für Kinder eine wichtige Sache. Hat man eine Aufgabe erledigt, kann diese abgehakt oder durchgestrichen werden. Wenn Sie die Möglichkeit haben, wechseln Sie sich mit einem anderen Erwachsenen im Homeschooling ab und unterstützen Sie sich gegenseitig. Geben Sie Ihren Schulkindern feste Aufgaben. Legen Sie fest, zu welchen Zeiten Schulaufgaben gemacht werden und wann diese von den Eltern kontrolliert werden. 

Unser Homeoffice-Guide (PDF) bietet hier umfassende Tipps und Hilfestellungen. 

Hier haben wir eine kleine Auswahl an externen Link-Tipps für Euch zusammengestellt: 

Mit Kindern lernen
Die Schule ist zu: Wie begleite ich mein Kind beim Lernen zu Hause?
https://www.mit-kindern-lernen.ch/mehr-informationen/die-schule-ist-zu-wie-begleite-ich-mein-kind-beim-lernen-zu-hause 

10 Tipps für Heimunterricht
Hilfreiche Tipps vom A&W-Blog-Team
https://awblog.at/10-tipps-fuer-heimunterricht/

Eduthek des Bildungsministeriums
Digitale Lernmaterialien für alle Schulstufen
https://eduthek.at/schulmaterialien

Grundschulkönig
Kostenlose Übungsblätter für die Volksschule
https://www.grundschulkoenig.de/

ANTON Lern-App
Übungsmöglichkeiten von der 1. bis zur 8. Schulstufe
https://anton.app/

Digitale Buddies
Gemeinsam die aktuelle Situation meistern
https://weiterlernen.at/digitale-buddies

Wie können während des Lockdowns entstandene Lerndefizite ausgeglichen werden? 

Obwohl das Bemühen der Schulen während des Lockdowns groß ist, können nicht alle Schüler gleichermaßen mithalten. Die AK hilft Eltern und Schülern und bietet in den Semesterferien (8. - 13.2.2021) wieder "Lernhilfe auf Abruf".

„Auch wenn wir guter Dinge sind, dass die Beratungen bei uns in der AK stattfinden können, haben wir uns auch schon etwas einfallen lassen, sollte coronabedingt eine Vorort-Beratung nicht möglich sein“, zeigt die Projektleiterin, Sarah Isele, bereits jetzt digitale Alternativen auf, die eine Durchführung garantieren sollen. „Auch in den Osterferien und Sommerferien arbeiten wir mit dem bewährten Studententeam wieder für unsere Mitgliederfamilien“, freut sich Sarah Isele über das Programm 2021, an dem sie schon auf Hochtouren arbeitet. 

Individuelle Form der Lernhilfe © Adobe Stock

AK hilft Eltern und Schülern

Lernhilfe der AK auch in den Semesterferien von 8.-13.2.2021

Information des BMBWF

Hilfreiche Informationen betreffend digitale Kommunikation und Digitales Lernen und Tipps zur Gestaltung des Alltags beim Distance-Learning

Links

Kontakt

Kontakt

Hotline

Senden Sie uns Ihre Anfrage bitte primär über unser Kontaktformular

Unter der Telefonnummer 
050 258 4444
geben Arbeitsrechtler und Konsumentenschützer Auskunft 


Tipps FÜR EffektivES lernen

Broschürentitel Effektiv Lernen © Franz Ludescher,   Jetzt herunterladen